Wohin man 2014 reisen sollte

322
SHARE

Freu dich auf den Sommer und fang an deinen Urlaub 2014 zu planen, denn wir werfen einen Blick auf einige ultimative Orte, die du dieses Jahr besuchen solltest. Einige von diesen sind Gastgeber von großen und aufregenden Events während andere ausgewählt wurden, weil sie inspirierende und aufregende Reiseziele sind.

Kapstadt, Südafrika

CAPEDiese Stadt ist in die Fußstapfen von Seoul und Helsinki getreten und wurde für den Titel „Welt Design Hauptstadt 2014“ nominiert, was ihr ermöglicht über 450 Innovationsprojekte auszustellen. Die Tatsache, dass Kapstadt zu „einer Stadt, die man sehen muss“ gewählt wurde, macht es umso aufregender.  Während du die Stadt erkundest, besuche eines von Luke Dale-Roberts‘ Restaurant; mit Test-Küche und Galerie sprudelt diese Stadt sicherlich nur so vor Style und Raffinesse.

Austin, Texas, USA

austin

Die Amerikaner sind sich schon vollkommen bewusst, dass Austin die coolste Stadt in Texas ist aber dieses Jahr stehen einige Events an, die sicherstellen, dass Austin auch für internationale Besucher zum Ziel ihrer Wahl wird. British Airways bietet nun tatsächlich einen Direktflug von Heathrow nach Austin an welcher an fünf von sieben Tagen verfügbar sein wird. Außerdem plant die trendige Hotelkette Habita bereits die Eröffnung in Austin und auch Whole Foods, die Firma für gesundes Essen,  ist aufgeregt über das erste Gesundheitsresort. Wie du also sehen kannst, gibt es viele fantastische Gründe einen Trip nach Texas und speziell nach Austin zu machen.

Carmarthenshire, Vereintes Königreich

brownsAlle Besucher, die das am Meer gelegene Resort Laugharne 2014 zum 100-jährigen Jubiläum der Geburt Dylan Thomas‘ besuchen und beweisen können, dass sie am selben Tag Geburtstag haben, haben Anspruch auf ein kostenloses Pint Bier im Brown’s Hotel, welches die einzige Kneipe war, in die sich Thomas immer begab und seiner Leber ein Workout lieferte. Du kannst das ganze Jahr über Festivals zu diesem Anlass erwarten.

 

Kolkata, Indien

kolkataDie Besucher 2014 werden diese Stadt genießen die wirklich und wahrhaftig auf Trab ist. Es gibt einen Flughafenterminal, der kürzlich eröffnet wurde, ein Luxus-Einkaufszentrum und den ersten Wolkenkratzer in Kolkata. Das Gebäude, das nur geringfügig kleiner ist als Londons Canary Wharf, wurde „Wolkenküsser von Chowringhee“ genannt, nach der Straße über der es ragt. Das ursprüngliche Metro-System wird kontinuierlich erweitert seit es im Jahre 1984 erstmals eröffnet wurde. Wenn der Ausbau abgeschlossen ist, wird dies die erste Verbindung sein, die ein Ende der Stadt mit dem anderen verbindet. Überdies eröffnen derzeit einige neue Hotels wie das Glenburn Tea Estate.

Sao Tome und Principe

saoZusammen bilden diese nebeneinander gelegenen Inseln vielleicht Afrikas kleinste Gemeinschaft aber beide werden inzwischen zu Surf-Locations an denen man gesehen werden will. Bei den  ruhigen und nicht überfüllten Gewässern, die von wunderschönen Palmen und weißem Sand umgeben sind, ist es kein Wunder warum diese Inseln ein Muss sind und sich unter unseren Top-Zielen 2014 befinden. Der Internationale Surf Verband gab diesen Inseln den Genehmigungsstempel und wurden eingeladen, das 78. Mitglied zu werden.